top of page
  • AutorenbildAstrid zu Stolberg

Joghurt einfach selber machen

Aktualisiert: 31. Jan.

Mit und ohne Joghurt-Maker, auch vegan!

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Joghurt selber machen ist einfach und gesund. Selbstgemachter Joghurt hilft beim Abnehmen und enthält probiotische Milchsäurebakterien, die für unsere Verdauung wichtig sind. Er enthält keine Zusatzstoffe und du sparst Verpackungsmüll.


Joghurt selber machen:

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Joghurt ist erfrischend, lecker und gesund:

- Zum Frühstück mit Haferflocken, Nüssen, Obst und etwas Honig.

- Mittags mit frischen Kräutern zu Pellkartoffeln.

- Zum Abendessen mit Gemüse, Reis und Fleischgerichten wie in Griechenland oder der Türkei.

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Um Joghurt selbst herzustellen, stelle ich einen Topf auf den Herd. Hier auf dem Foto benutze ich meinen Camping-Gas-Kocher, den ich schon seit Jahren besitze und der auch ideal für ein Picknick für unterwegs ist.





Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Ich gebe 1 Liter Milch in den Topf und erwärme sie langsam. Die Milch muss nicht aufgekocht werden, wenn sie direkt aus der noch verschlossenen Packung kommt.


Das geht auch vegan:

Statt Kuhmilch kann auch Sojamilch und später Sojajoghurt verwendet werden.



Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Jetzt kommt es auf die richtige Temperatur an! Sie muss etwa 40 °C betragen, damit sich die Joghurtbakterien optimal vermehren können. Das könnt ihr ganz einfach mit dem Finger testen. 40° C sind am Finger angenehm warm, aber noch nicht zu heiß.


Du kannst natürlich auch ein Küchenthermometer benutzen, dann gehst du kein Risiko ein.

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Wenn die richtige Temperatur erreicht ist, ca. 200 ml fertigen Joghurt (oder Sojajoghurt) hinzufügen.


Du kannst auch mehr oder weniger nehmen... Ich nehme 200 ml, denn dann habe ich insgesamt 1200 ml, so viel wie in meine Gläschen passt.


1 Teelöffel Zucker und eine Prise Salz dürfen natürlich nicht fehlen.

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Nun alles gut verrühren und in Gläschen abfüllen. Da ich alle zwei Tage Joghurt herstelle, habe ich mir schon vor Jahren einen Joghurt-Maker zugelegt.


Der hält die Temperatur konstant und nach ca. 10 Stunden ist der Joghurt fertig. Der fertige Joghurt muss nun abkühlen und noch einige Stunden im Kühlschrank fest werden.


Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Natürlich funktioniert die Joghurt-Herstellung auch ohne Joghurtgerät.

Wichtig ist nur, dass die Temperatur über 10 Stunden gehalten wird.


Hier ein Tipp von Oma:

Am einfachsten ist es, den fertigen Joghurt in einen Tontopf mit Deckel zu füllen und diesen zusammen mit einer heißen Wärmflasche für 10 Stunden unter die Bettdecke zu stellen.

Joghurt einfach selber machen | Astrid zu Stolberg

Hmmm, dieser Joghurt schmeckt so gut, dass du ihn ab jetzt immer selber machen willst.


Ich freue mich, wenn dir meine Anregung gefällt und du auch in Zukunft deinen Joghurt selber machst.


Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag, eure Astrid zu Stolberg.



Astrid zu Stolberg newsletter abonnieren



Hier noch einmal die wichtigsten Links:

(An den Empfehlungen verdiene ich eine Provision)



Zu meinen Reisebüchern mit je 20 regionalen Rezepten:

Einblicke Reisebücher Astrid Prinzessin zu Stolberg







Folgt mir auch hier:

Astrid zu Stolberg auf Youtube
Astrid zu Stolberg auf Facebook
Astrid zu Stolberg auf instagram
Astrid zu Stolberg bei Linkedin




243 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page